Les Symboles Vikings, signification et origine

Wikinger-Symbole, Bedeutung und Herkunft

1 Kommentar

Hallo, meine Brüder und Schwestern Vikings! Viele von euch haben in unserem Shop "Odin's Hall" Wikingerartikel mit nordischen Symbolen gekauft, aber kennt ihr deren Bedeutung und Herkunft?

In diesem Artikel werden wir dieberühmtesten mythologischen Symbole heutzutage etwas näher beleuchten und euch ein wenig mehr über ihre Bedeutung erzählen. Jeder echte Fan der Wikingerkultur liebt es, Kleidung und Accessoires mit Tätowierungen und Symbolen aus der nordischen Mythologie zu tragen. Allerdings ist es wichtig, die Bedeutung des Symbols, das man trägt, zu kennen, vor allem, wenn einige dieser Symbole von anderen modernen Bewegungen aufgegriffen werden.

Nach der Lektüre dieses Artikels wirst du in der Lage sein, deinen Wikingerschmuck und deine Kleidung nicht nur nach dem Aussehen der Gegenstände auszuwählen, die dir gefallen, sondern auch nach ihrer Bedeutung.

Auf geht's!

Die Bedeutung von Wikingersymbolen in ihrem täglichen Leben

Die Wikinger sahen in den nordischen Symbolen eine Verbindung zumSchicksal und zur Geistigkeit, den beiden Dingen, die jedem Wikinger heilig waren. Das Schicksal auf seiner Seite zu haben, konnte den Unterschied zwischen Leben und Tod ausmachen, und man braucht keine Worte zu verlieren, um die Bedeutung der Götter der nordischen Mythologie in der Wikingerzeit zu betonen.

Das sind die beiden Gründe, warum nordische Symbole in der Wikingerkultur so stark vertreten sind und warum fast jeder Wikingerschmuck mit einem dieser Symbole in Verbindung gebracht wurde.

Da die Wikinger aufrichtig daran glaubten, dass Symbole Macht besitzen, ist es nicht verwunderlich, dass sie sie im Falle von Gefahr oder Ungewissheit zur Hand haben wollten. Sie lebten in Hitze, Kälte, Wind und Regen. Sie segelten auf hoher See, schlugen unzählige Schlachten und mussten glauben, dass das Schicksal und die Götter auf ihrer Seite waren.

Deshalb schnitzten die Wikinger diese göttlichen Symbole in ihren Schmuck, malten sie auf ihre Schilde, nähten sie auf ihre Kleidung und ritzten sie auf ihre Langschiffe.

Alles, weil sie das Gefühl hatten, dass das Schicksal und ihre Götter auf ihrer Seite waren.

Heute werden wir die folgenden Symbole besprechen:

  • Nordische Runen,
  • Mjolnir,
  • Valknut,
  • Der Helm des Terrors,
  • Vegvisir,
  • Ich bin mir nicht sicher, was ich tun soll.
  • Wikinger-Axt
  • Yggdrasil,
  • Gungnir,
  • Web of Wyrd,
  • Swastika,
  • Svefnthorn,
  • Das Trollkreuz
  • Das lange Boot
  • Das lange Boot,
  • Die Raben von Odin,
  • Boote und Katzen,
  • Bären,
  • Wölfe,
  • Dragons.

Wenn das Symbol, das Sie suchen, hier nicht zu finden ist, können Sie in unseren anderen Blog-Beiträgen nachsehen, möglicherweise haben wir es bereits gesondert behandelt.

Und nun, ohne weitere Umschweife, lassen Sie uns mit unserer Geschichte beginnen.

Wikinger Symbol

Auf diesen Abbildungen von Pinterest sieht man links eine Frau mit von der nordischen Mythologie inspirierter Kleidung und Markierungen und rechts einen Mann mit dem Yggdrasil-Symbol-Tattoo.

Nordische Runen, ein wikingerzeitliches Alphabet

Das Wort Rune hat seinen Ursprung im altenglischen Wort run (altnordisch runir), das "ein Geheimnis" bedeutet. Daher ist es nicht verwunderlich, dass Runen nur zur Übermittlung besonderer und außergewöhnlicher Botschaften verwendet wurden. Einige Wikinger glaubten sogar, dass Runen besondere Kräfte besäßen.

Runen sind den Buchstaben sehr ähnlich, mit einer Ausnahme. Die Runen sind nicht nur mit bestimmten phonetischen Lauten verbunden, sondern haben auch individuelle Bedeutungen, wie die Glyphen in anderen alten Kulturen. Die nordischen Runenalphabete sind nach den ersten sechs Runen F, U, TH, A, R, K - den Futharks - benannt. Historiker haben herausgefunden, dass das früheste bekannte Futhark aus der Zeit zwischen dem 2. und 4. Jahrhundert stammt.

Wikinger Runen Sammlung

Wie bereits erwähnt, haben die Vikings nur in außergewöhnlichen Situationen Runen eingesetzt. Sie benutzten kein Pergament, um ihre Geschichten aufzuschreiben, sondern gaben sie mündlich von einer Generation zur nächsten weiter.

Sie benutzten diese göttlichen Symbole nicht für irgendetwas, aber wenn Runen verwendet wurden, wurden sie nur in Holz oder Stein geritzt. Deshalb wurden die meisten Geschichten über das Leben der berühmtesten Wikinger in Runensteine eingraviert.

Da die Wikinger glaubten, dass Runen magische Kräfte besaßen, war es üblich, sie auf Schmuckstücken, Schilden und Perlen einzugravieren. Sie glaubten, dass diese Symbole sie beschützen und ihnen Siege im Kampf gewähren würden.

Die nordische Mythologie besagt, dass Runen nicht von Menschen erschaffen werden, sondern Teil ihrer göttlichen Welt sind. Sie sind so alt wie Yggdrasil, der Baum des Lebens, und sind in seinen Stamm eingraviert. Die Runen hatten eine solche Macht, dass sogar Odin, der Gott der Götter, bereit war, viel zu leiden, um sie zu verstehen. (Obwohl das ein ganz anderer Mythos ist)

Nun zurück zu unserer Geschichte.

Diese frühen Runen sind als das alte Futhark bekannt und wurden von vielennordischenundgermanischen Stämmen bis zum Beginn der Wikingerzeit verwendet. Damals begann das Junge Futhark langsam seinen Platz einzunehmen. Das Junge Futhark hatte weniger Runen (insgesamt 16). Da der Übergang jedoch nur langsam vonstatten ging, wurden die nicht mehr verwendeten Runen des Alten Futhark weiterhin als Glyphen verwendet.

Heute, zwölf Jahrhunderte später, können wir das Ältere Futhark immer noch interpretieren. Tatsächlich wird für die meisten modernen Wikingerschmuckstücke diese Version des Runenalphabets verwendet, da es mehr Buchstaben hat als das jüngere Futhark.

Das können Sie sehen, wenn Sie sich den Schmuck ansehen, den wir in Odins Halle anbieten.

Wer lernen will, wie man die Runen beherrscht, sollte sich den YouTube-Kanal "Initiation to Runes"

MJÖLNIR - NORDISCHES SYMBOL DES DONNERS UND DES FEUERS

Beginnen wir unsere Liste mit dem wichtigsten (und beliebtesten) aller nordischen Symbole: Thor's Hammer, oder Mjölnir (altnordisch Mjǫllnir).

In der Tat können Sie unseren Artikel über Thor, den Donnergott und Sohn von Odin, lesen.

Die Herkunft des Wortes Mjolnir ist etwas unklar, da verschiedene Quellen unterschiedliche Vermutungen äußern. Sehen wir uns das mal an:

Eine Quelle besagt, dass es "weiß" bedeutet, was die Farbe des Blitzes symbolisiert, während andere sagen, es bedeute "Blitz". Andere Quellen besagen, dass Mjölnir "frischer Schnee" bedeutet und die Reinheit der Seele symbolisiert. Schließlich verbinden einige Quellen Mjolnir mit Wörtern wie "zermalmen" oder "zerkleinern"."Natürlich wegen der Kraft des Dings!"

Lassen Sie uns für den Moment die oben genannten Bedeutungen vergessen und einen Blick darauf werfen, was die echten Wikinger damals glaubten. Wenn ein Wikinger Donner hörte oder Blitze sah, glaubte er, dass Thor seinen mächtigen Hammer benutzt hatte, um einen anderen Riesen zu erschlagen.

Allerdings sollten wir nicht vergessen, dass Mjölnir viel mehr als nur eine göttliche Waffe war. Thor benutzte seinen Hammer für verschiedene Zwecke, unter anderem zum Segnen von Menschen und Dingen. Thor zum Beispiel benutzte seinen Hammer, um neue Ehepaare zu segnen, um sicherzustellen, dass sie zahlreiche Nachkommen haben würden.

symbol mjolnir

Snorri Sturluson beschrieb die Entstehung von Mjolnir im zweiten Teil der Eda Prose, Skáldskaparmál. Kurz gesagt, Loki gewann eine Wette mit den Zwergen Sindri und Brokkr, und als Ergebnis bauten die Zwergeden mächtigsten aller Hämmer - Mjolnir.

Die Skandinavier brachten Mjolnir nicht nur mit Donner und Blitzen in Verbindung, sondern glaubten auch, dass er ein Symbol für Sicherheit und Schutz sei. Hier ist der Grund:

Wie bereits erwähnt, benutzte Thor seinen Hammer, um Menschen zu segnen und Riesen zu töten und sie so zu schützen. Es ist daher durchaus verständlich, warum die Wikinger Mjölnir als Symbol fürSchutz und Sicherheit betrachteten. Außerdem gilt dieses Symbol als eines der mächtigsten Kriegersymbole der Wikingerzeit.

Archäologen haben Hunderte von Mjölnir-Amuletten in verschiedenen nordischen Ausgrabungsstätten und Wikingergräbern entdeckt. Das Symbol war in der Wikingerkultur so wichtig, dass die Wikinger auch nach ihrer Konvertierung zum Christentum weiterhin Mjölnir-Anhänger mit Kreuzen trugen.

Vergessen Sie nicht, unsere große Auswahl an Artikeln mit Mjolnir anzusehen.

Um mehr zu erfahren und Nota Benes süße Stimme zu hören, laden wir Sie ein, sich dieses Video anzusehen:

VALKNUT - NORDIANISCHES SYMBOL DER GEFALLENEN HELDEN

Kollektion valknut

Als Knoten Odins bekannt, ist Valknut zweifellos eines der berühmtesten Symbole der nordischen Mythologie. Das Wort "valknut" kommt von den Wörtern valr (erschlagener Krieger) und knut (Knoten).

Da Odin derjenige war, der die im Kampf gefallenen Helden in Walhalla willkommen hieß, fanden sich in vielen Wikingergräbern Figuren, die mit Odin in Verbindung standen und direkt daneben das Symbol von Valknut trugen. So wurde Valknut zum Symbol von Odin.

Natürlich hat Valknut eine tiefere Bedeutung. Das Symbol besteht aus drei Dreiecken mit neun Ecken. Was können diese Ecken bedeuten? Die Antwort ist ganz einfach. Jede Ecke ist mit einer der neun Welten des nordischen Universums verbunden. Darüber hinaus steht dieses Symbol auch für den Kreislauf des Lebens durch Schwangerschaft und Mutterschaft.

Um einige unserer Artikel mit dem Valknut-Symbol zu entdecken, gehen Sie zu diesem Link.

DER HIMMEL DES SCHRECKENS (ÆGISHJÁLMR ) NORDIANISCHES SYMBOL DES SCHUTZES UND DES SIEGES

terror helmet symbol

Der Himmel des Schreckens oder der Angst (altnordisch Ægishjálmr) ist ein nordisches göttliches Symbol des Schutzes und des Sieges. In mehreren Sagen (u. a. Galdrabók) wird erwähnt, dass er nicht nur von Wikingerkriegern, sondern auch von Drachen benutzt wurde (was kaum zu glauben ist, oder?!). Nichtsdestotrotz sagt Volsunga, dass Sigurd ihn mitnahm, nachdem er den Drachen Fafnir getötet hatte.

Die moderne Beschreibung von Ægishjálmr variiert, und hier ist der Grund dafür:

Einige Quellen sagen, dass Ægishjálmr ein magischer Gegenstand ist, während andere ihn als eine unsichtbare Schutzsphäre beschreiben, die Feinden in der Nähe Angst einflößt. Allen Quellen ist gemeinsam, dass es sich um ein magisches Symbol handelt.

Die acht linearen Formen, die von der Mitte des Symbols ausgehen, stellen den Raum zwischen den Augen dar. Jede Form besteht aus der Rune des Schutzes und des Sieges (Rune Algiz), durchsetzt mit Runen der Härtung (Rune Isa).

Die tiefere Bedeutung des Symbols des Helms der Angst könnte also sein, alle Hindernisse zu besiegen, die das Schicksal dir in den Weg legt, indem du deine Seele und deinen Geist abhärtest.

Ansicht - VIKING HOOD SYMBOL

vegvisir symbol

Der Name dieses Symbols, Vegvisir, stammt von den Wörtern "vegur" (Weg) und "visir" (Zeiger) und bedeutet "Späher". Vegvisir ist Ægishjálmr sehr ähnlich, so dass viele Leute denken, dass sie ein und dasselbe sind. Wie der Helm der Ehrfurcht besteht Vegvisir aus acht "Balken", die sich in der Mitte treffen. Der einzige Unterschied ist, dass alle Balken von Vegvisir unterschiedlich sind, während Ægishjálmr acht völlig identische Balken hat.

Vegvisir war eines der mächtigsten nordischen Symbole, und hier ist der Grund dafür.

Die Wikinger glaubten, dass dieses Symbol die Macht hatte, denjenigen, die vom Weg abgekommen waren, den richtigen Weg zu zeigen. Und ja, sie hatten Mittel, die ihnen halfen, die gewünschte Richtung zu finden, wie Sonnensteine, aber jeder fühlte sich wohl, wenn er im Besitz eines magischen Symbols war, das so mächtig war wie das Vegvisir.

Können Sie sich den Wert eines solchen Artefakts in der Wikingerzeit vorstellen?

Dieses Symbol war von unschätzbarem Wert, denn die Wikinger segelten oft ins Unbekannte, und dieses besondere Werkzeug an ihrer Seite zu haben, das ihnen den Weg wies, war von unschätzbarem Wert. Deshalb wurden die meisten Wikingerschiffe mit dem Symbol Vegvisir "geschmückt".

Um einige unserer Artikel mit dem Vegvisir-Symbol zu sehen, klicken Sie hier

DAS TRISKEL ODIN-HORN-SYMBOL

Bretonisches Triksel-Symbol

Das Symbol der Triskele (auch bekannt als die Hörner Odins) besteht aus drei miteinander verbundenen Trinkhörnern. Die Bedeutung des Triskele ist noch etwas unklar. Am häufigsten wird geglaubt, dass es die Geschichte erzählt, wie Odin den Met der Poesie stahl. Die Trinkhörner werden Boðn, Óðrœrir und Són genannt. Dieses Symbol hat einen einzigartigen Wert für alle, die Odin verehrten.

Die beiden ältesten Funde des Triskele-Symbols gehen auf das 8. oder 9. Jahrhundert zurück. Der älteste Fund befindet sich in Schweden, auf dem Larbro-Stein, und man glaubt, dass diese Entdeckungen auf das 8. Jahrhundert zurückgehen. Die andere Entdeckung dieser Rune steht im Zusammenhang mit dem Snoldelev-Stein aus dem 9. Jahrhundert (gefunden in Dänemark).

In der modernen Kultur wird dieses Symbol häufig von Künstlern und Schriftstellern getragen, die auf der Suche nach Inspiration sind, da es mit den künstlerischen Tugenden von Odin und dem Met der Poesie in Verbindung gebracht wird.

Das WIKING-PFERD - ein norwegisches Symbol für Tapferkeit und Stärke

Die Wikingeraxt war die meistbenutzte und berühmteste aller Wikingerwaffen. Sie wurden in verschiedenen Größen gebaut, von einhändigen Streitäxten bis hin zu zweihändigen Streitäxten. Viele Streitäxte hatten einen hakenförmigen unteren Teil der Klinge, der es den Kriegern ermöglichte, die Schilde und Gliedmaßen ihrer Feinde mit Leichtigkeit zu ziehen.

battle-axe bracelet
Wenn Sie sich fragen, warum die Wikinger Äxte den Schwertern vorzogen, hier die Antwort:

Die Herstellung einer Axt erforderte weitaus weniger Zeit und Eisen (ganz zu schweigen von den Fähigkeiten) als die eines Schwertes. Außerdem musste jeder Hof jeden Tag mit einer Axt Holz schlagen. Aus diesen Gründen wuchsen die Wikinger praktisch mit der Axt auf, was sie zu den gefürchtetsten Kriegern machte. Auch lange nach dem Ende der Wikingerzeit blieben die Nachfahren der Wikinger für ihre Kompetenz im Umgang mit der Axt berühmt.

Das Symbol der Axt steht für Stärke und Bravour. Seine tiefere Bedeutung kann als die Fähigkeit des Herzens oder des Geistes eines Menschen gedeutet werden, alle Hindernisse auf seinem Lebensweg zu überwinden.

YGGDRASIL - DER BAUM DES LEBENS

symbol yygdrasil

Yggdrasil ist ein großer mythischer Baum, der in der Mitte des Kosmos wächst und die neun Reiche des nordischen Universums miteinander verbindet. Der Baum wächst aus dem Brunnen von Urd und symbolisiert die Schöpfung des Lebens aus Wasser, weshalb er auch der Baum des Lebens genannt wird.

Yggdrasil ist eines der wichtigsten nordischen Symbole, das auf die gegenseitige Verbindung aller Dinge im nordischen Universum hinweist. Aber wir werden später auf seine tiefere Bedeutung zurückkommen.

Yggdrasil spielt eine entscheidende Rolle in der nordischen Mythologie, und hier sind einige Gründe dafür:

Zunächst bewahrten die Götter ihre Jugend durch den Verzehr der Yggdrasil-Frucht. Außerdem spielt der Baum des Lebens eine wichtige Rolle bei der Bewahrung des nordischen Universums nach Ragnarök. Einem Mythos zufolge werden sich ein Mann und eine Frau unter seinem Stamm verstecken und die letzte Schlacht überleben, nach der sie die Welt wieder bevölkern werden. Ein weiterer wichtiger Teil der nordischen Geschichte ist mit Yggdrasil verbunden. Es ist ein Ort, an dem sich Odin während seiner Suche nach Weisheit erhängte.

Das Symbol der Yggdrasil wurde auch von vielen alten Zivilisationen verwendet, um die Verbindung aller Dinge im Universum zu symbolisieren.

Für die Wikinger repräsentierte es den Kreislauf des Lebens, den Kosmos, ein Bindeglied zwischen Schicksal und Zeit und vor allem Harmonie.

Alles in allem ist dieses Symbol sicherlich nicht nur ein weiteres nordisches Symbol, sondern eines der einflussreichsten Symbole des nordischen Glaubens.

collection Yggdrasil

GUNGNIR - DIE ODIN-LANZE

symbol gungnir

Der Speer des Odin, Gungnir, ist ein Symbol, das eng mit Odin verbunden ist. Er wurde von den besten zwergischen Handwerkern hergestellt, die auch Skidbladnir, Frey's Schiff, und den goldenen Faden aus Sif's (Thor's Frau) Haar erschaffen haben.

Gungnir ist ein mächtiges Artefakt, das mit magischen Runen beschriftet ist, so dass es niemals sein Ziel verfehlen wird. Es ist ziemlich außergewöhnlich, aber was kann man schon von einer Waffe erwarten, die vom Gott der Götter selbst geführt wird!

Dieses Symbol hatte in der Wikingerzeit verschiedene Verwendungszwecke. Hier sind einige der häufigsten:

Auf seiner Suche nach Weisheit musste Odin sich mit Gungnir erdolchen und neun Tage lang an Yggdrasil hängen, bevor sich ihm die Runen offenbarten. Aus diesem Grund benutzten die Wikinger Speere, um ihre Opfer für Odin zu erstechen und aufzuhängen.

Eine weitere interessante Sache im Zusammenhang mit dem Gungnir-Symbol ist, dass die Wikinger ihre Speere über die Köpfe ihrer Feinde warfen und dabei "Óðinn á yðr alla" riefen. ("Ihr gehört alle zu Odin"). Sie hofften, Odins Gunst zu erlangen und die Schlacht zu gewinnen.

Aber was hat das mit Odin zu tun, magst du fragen?

Nun, während des Äsir-Vanir-Krieges warf Odin Gungnir über die Köpfe der Vanir-Götter und rief: "Ihr gehört alle mir!". Jetzt hast du es verstanden...

Zusammenfassend ist Gungnir in der nordischen Mythologie ein Symbol, das mit Odin verbunden ist. Er steht für Inspiration, Geschicklichkeit, Mut, Präzision, Kraft, Konzentration und Weisheit.

WYRD STAR - SYMBOL DER VERGANGENHEIT, GEGENWART UND ZUKUNFT

symbol web of wyrd

Die Wikinger glaubten an viele Dinge, eines davon war, dass niemand seinem Schicksal entgehen kann, nicht einmal die Götter. Die Idee des Schicksals war damals so grundlegend, dass die Skandinavier sechs verschiedene Wörter dafür verwendeten. Dieser tief verwurzelte Glaube, dass der Ausgang jeder Situation im Leben bereits vorherbestimmt war, verlieh den Wikingern ihren legendären Mut.

In der nordischen Mythologie werden die Wesen, die das Schicksal gestalten, Nornen genannt. Sie leben unter dem Weltenbaum und bewachen den Brunnen von Urd (Schicksal). Dort weben die Nornen den magischen Wandteppich des Netzes, der das Schicksal aller Wesen bestimmen wird.

Das Wyrd's Web symbolisiert den Wandteppich. Es gibt keine schriftlichen Belege dafür, dass dieses Symbol in der Wikingerzeit verwendet wurde. Das Symbol besteht aus neun sich kreuzenden Linien, in denen alle Runen zu sehen sind.

Da sich die Runen im Brunnen von Urd befanden und die Macht hatten, die Vergangenheit, die Gegenwart und die Zukunft zu zeigen, glaubte man, dass eine Person, die das Symbol des Netzes des Wyrds ansah, auch die Vergangenheit, die Gegenwart und die Zukunft erblicken konnte.

SVASTIKA - EIN SYMBOL FÜR GLÜCK UND HEILIGKEIT

Hakenkreuzsymbol

Was kommt Ihnen als erstes in den Sinn, wenn Sie an das Hakenkreuz denken? Natürlich, der Zweite Weltkrieg und Nazi-Deutschland. Doch das Symbol wurde schon vor Jahrhunderten geschaffen und wurde oft mit Heiligkeit, Kontinuität, Macht und Glück assoziiert. Er taucht in der Ikonographie mehrerer alter Kulturen auf.

In der nordischen Religion war seine Bedeutung mit Thor verbunden. Das Hakenkreuz wurde oft auf Gegenstände eingraviert, um ihren Besitzern Glück und Heiligkeit zu bringen.

Viele Symbole aus der nordischen Mythologie sind in verschiedenen Bewegungen aufgegriffen worden und haben eine neue Bedeutung erhalten. Ich lasse Sie dieses Video anhören, das es sehr gut erklärt.

SVEFNTHORN 

symbol svefnthorn

Das Svefnthorn ist eines der nordischen Symbole, das in den Wikinger-Sagas, wie der Volsunga-Saga, der König-Hrolf-Kraki-Saga und der Gongu-Hrolfs-Saga, recht häufig erwähnt wird.

Die meisten der magischen Eigenschaften dieses Symbols waren in jedem Mythos unterschiedlich, mit einer Ausnahme. Die einzige Kraft, die Svefnthorn (in allen Erzählungen) besaß, war seine Fähigkeit, Feinde einzuschläfern. Zum Beispiel benutzte Odin Svefnthorn, um Brunhild (Walküre) in Schlaf zu versetzen.

Das TROLLENKREUZ - NORDIANISCHES SCHUTZSYMBOL

Trollkreuzsymbol

Dieses Symbol stammt aus Schweden und wurde in Form der Rune Othala geschnitzt. Das Trollkreuz war ein magisches Amulett, das den Träger vor Trollen und schwarzer Magie schützte.

Die Wikinger glaubten, dass das Tragen dieses Symbols die Chancen verringerte, auf dem Weg in Gefahr zu geraten. Sie gilt als Symbol des Schutzes.

DRAKKARS - NORDISCHES SYMBOL DER WIKING-MENTALITÄT

drakkar symbol

Wir sind uns alle einig, dass die Wikinger große und furchtlose Krieger waren. Sie verfügten jedoch über ein zusätzliches Mittel, das ihnen einen beträchtlichen Vorteil gegenüber ihren Feinden verschaffte: ihreDrachen.

Die einzigartige Konstruktion ihrer Schiffe war ihrer Zeit voraus. Mit ihrem unglaublich geringen Tiefgang war die Manövrierfähigkeit der Wikinger-Langschiffe unübertroffen. Genau das machte die Überlegenheit der Wikinger in Bezug auf Mobilität und militärische Dominanz aus. Sie waren in der Lage, mit denselben Schiffen den Ozean zu befahren und die Flüsse zu nutzen, um ins Landesinnere zu gelangen, und klopften damit praktisch an die Türen des Feindes.

Wissen Sie, wer das im 8. Jahrhundert noch konnte? Nun, niemand.

Abgesehen von den oben genannten Vorteilen waren die Langschiffe für Geschwindigkeit gemacht. Sie konnten dieKraft des Windes nutzen, um zu segeln, oder mit Rudern rudern, wenn der Wind nicht zu ihren Gunsten war.

Mit ihren Langschiffen hatten die Wikinger bei den meisten Gelegenheiten einen Überraschungseffekt. Da es Aufzeichnungen von Wikingern gibt, die nach England, Island, ins Mittelmeer und sogar nach Grönland und Nordamerika segelten, kann man sich vorstellen, wie unvorbereitet ihre Feinde auf die bevorstehenden Schlachten waren. Selbst die mächtigsten Länder Europas brauchten lange, um sich anzupassen und gegen die Angriffe der Wikinger zu verteidigen.

Die Langschiffe der Wikinger sind auch als "Drachenschiffe" bekannt. Das ist nicht verwunderlich, da sie zu ihrer Zeit unsichtbare Zerstörung anrichteten und die meisten von ihnen Bögen in Form eines Drachenkopfes hatten.

Die Skíðblaðnir und die Nalgfar sind die beiden mächtigsten Schiffe im nordischen Universum. Die Skíðblaðnir war ein magisches Schiff, das dem Gott Freyr gehörte. Er war groß genug, um alle asgardischen Götter zu tragen. Sie benutzten es häufig auf ihren Reisen zu Wasser, zu Lande und sogar in der Luft. Das Schiff wurde von den besten zwergischen Handwerkern so gebaut, dass es zusammengefaltet in die Tasche des Besitzers passte. Ein magisches Schiff, in der Tat!

Das andere Schiff, Naglfar (altnordisch für "Nagelschmied"), wurde mit den Nägeln der Toten gebaut! Und wer könnte dieses Schiff besitzen, wenn nicht Hel, die Göttin des Todes selbst! Es gibt eine Prophezeiung über dieses Schiff, die besagt, dass es, wenn Ragnarök kommt, Loki und seine Armee von Riesen tragen wird, um Asgard anzugreifen.

Lassen Sie uns zu den "echten" Wikingerschiffen zurückkehren.

Lassen Sie uns eine Sache klarstellen. Drakkars waren keine "richtigen Schiffe", wie wir sie uns heute vorstellen. Es waren einfach größere Schiffe, deren "Marines" Wind, Kälte und Hitze voll ausgesetzt waren. Die Wikinger konnten das Wasser mit ihren eigenen Händen berühren, indem sie sich einfach duckten!

Und das waren die Boote, mit denen die Wikinger den Ozean überquerten! Können Sie sich das vorstellen?

Diese Art von Engagement, Mut und Wunsch, sich ins Unbekannte zu wagen, kann nur von echten Wikingern verstanden werden. Wir, die wir ihr Erbe lieben, können nur versuchen, es uns vorzustellen, und davon träumen, auf einem dieser prächtigen Langschiffe dabei zu sein.

Was also symbolisieren diese Langschiffe?

Nichts weniger als die Wikinger allein und alles über sie. Ihre Mentalität im Allgemeinen.

Entdecke das Drakkar-T-Shirt Odin's Hall.

drakkar t-shirt

SLEIPNIR - ODIN'S EIGHT LEGS HORSE

Sleipnir Symbol

Sleipnir ist ein achtbeiniges Pferd, wahrscheinlich das berühmteste Pferd der nordischen Mythologie, das Odin gehörte. Er ist unglaublich schnell und kann sich auf dem Wasser, in der Luft und an Land bewegen.

Es entstand, als Loki sich in eineStute verwandelte, um den Bau der Mauern um Asgard zu sabotieren, indem er Svaðilfari, einen Hengst des Riesen, der die Mauer errichtete, verführte. Damit ist Sleipnir der Bruder von Fenrir, dem Wolf, und Jörmungandr, der Weltenschlange.

Archäologische Funde zeigen, dass viele alte (vorwikingische) Zivilisationen, von Korea bis Nordwesteuropa, achtbeinige Pferdesymbole verwendeten. Dieses Symbol wurde verwendet, um den Übergang einer Seele vom Leben ins Jenseits zu beschreiben.

Für die Wikinger hingegen hatte das Sleipnir-Symbol mehrere Bedeutungen. Er wurde als Zeichen derGeschwindigkeit, des Glücks für Reisende und der Transzendenz verwendet. Sie war ein beliebtes Symbol für Reisende und Menschen, die nach spiritueller Erleuchtung suchten.

Und vielleicht gefällt dir diese Musik über Sleipnir

DEINE KORBEL VON ODIN

Symbol Krähen von Odin

Unter den Tieren, die am häufigsten mit Wikingern in Verbindung gebracht werden, verdient die Krähe ihren Platz auf unserer Liste. Wenn du dich fragst, warum Raben bei den Wikingern so beliebt waren, hier ist die Antwort:

Odin hattezwei Raben, die Muninn (bedeutet "Erinnerung") und Huginn (bedeutet "Gedanken") hießen. Sie überließen ihm lediglich die Aufgabe, durch die neun Reiche zu fliegen und Informationen zu sammeln, die sie dann Odin ins Ohr flüsterten. Die Bedeutung der Raben in der nordischen Kultur wird durch die Art und Weise veranschaulicht, wie Odin gewöhnlich dargestellt wird. Sehr oft stößt man auf ein Kunstwerk, das Odin mit seinen beiden Raben auf den Schultern darstellt.

odin ravens
Ein weiterer Grund für die Beliebtheit des Raben-Symbols ist ein Wikinger, dessen Popularität in unserer Zeit dank der Fernsehserie Vikings gestiegen ist. Er lebte im neunten Jahrhundert und behauptete, ein Nachkomme von Odin selbst zu sein. Sein Name war Ragnar Lothbrok. Ragnars Armeen benutzten Rabenbanner und wurden unter ihnen nie besiegt.

Unzählige Mythen erzählen von Ragnars Abenteuern in ganz Europa. Wohin er auch ging, sein Rabenbanner folgte ihm. Nach Ragnars Tod benutzten seine Söhne Ubbe und Ivar das Banner ihres Vaters, um das große heidnische Heer zur Eroberung Englands zu führen.

Das Banner des Raben brachte bis 1066 immer wieder Siege. Damals verlor Harald Hardrada, der auch als "letzter Wikinger" bekannt ist, seine letzte Schlacht und beendete damit die Wikingerzeit.

Was die Bedeutung dieses Symbols für die Wikinger betrifft, so wurde es verwendet, um Odin, Weisheit, Klugheit, Geschicklichkeit und Ruhm in der Schlacht darzustellen. Heute wird er jedoch als Symbol für die zwei Jahrhunderte der Herrschaft und Erforschung durch die Wikinger verwendet.

NORDIANISCHE SYMBOLE DES FYLGJA

Nordische Mythologie und Kunst haben uns gelehrt, dass viele Götter ihre spirituellen tierischen Freunde hatten, die fylgja genannt wurden. Odin hatte zum Beispiel Raben, Heimdall hatte Schafböcke, Thor hatte Ziegen, usw.

Was die Wildschweine betrifft, so hatten zwei nordische Götter sie als fylgja. Es waren Freya und ihr Bruder Freyr. Freyas Kriegskamerad war ein Wildschwein namens Hildisvini (was "Kampfschwein" bedeutet), während Freyys Wildschwein Gullinbursti (was "goldenes Haar" bedeutet) heißt.

Das Symbol des Ebers stand bei den Wikingern für Glück, Frieden und Überfluss.

Die Göttin Freya hatte nicht nur einen Eber als Fylgja, sondern auch schwarze oder graue Katzen, die ihren Wagen auf ihren Reisen zogen. Einige Historiker glauben, dass Freyas Macht, Katzen zusammenarbeiten zu lassen, ein Zeichen für denweiblichen Einfluss war (ein wichtiges Thema in der nordischen Kultur).

Für die Wikinger war das Symbol der Katze ein Zeichen des Segens, oder die Figur der Freya mit all ihren Tugenden, wie Magie und Weisheit, Fülle und Schönheit, Liebe und Lust, etc.

Bär - BERSERKERS SYMBOL

Bärensymbol

Es gibt nur wenige Dinge, die Wikinger fürchten, und Bären sind eines davon. Als eines der stärksten und wildesten Tiere würde der Bär selbst den mutigsten Wikinger zum Rückzug zwingen. Sie sind super stark, tödlich und massiv, mit einem Fell, das fast jeder Waffe der Zeit standhält.

Da die Wikinger stets versuchten, die Natur nach ihrem Willen zu formen, ist es nicht verwunderlich, dass einige WikingerkönigeBären als Haustiere hatten. Die Wikinger, die sich in Grönland niederließen, exportierten sogar Bärenfelle und sogar Eisbären in ganz Europa an jeden, der genug Geld hatte, um für ihre Waren zu bezahlen.

Eine weitere Verbindung zu Bären stammt von den Berserkern. Es waren Wikingerkrieger, die in einem Zustand ekstatischer Wut und Raserei kämpften. Berserker kämpften oft vor der Schildmauer, um ihre Verbündeten zu inspirieren und ihre Feinde durch ihre Tapferkeit zu erschrecken.

Das Wort Berserker leitet sich von altnordischen Wörtern ab, die "Bärenhaut" oder "Bärenhemd" bedeuten. Dies unterstreicht nur die schriftlichen Belege dafür, dass die Berserker in Bärenrüstungen oder ohne jede Art von Rüstung in die Schlacht zogen. So oder so, die Berserker waren zweifellos Krieger, die auf dem Schlachtfeld etwas bewirkten.

Das Bärensymbol repräsentierte also unglaubliche Stärke, Wut, Mut und denKriegergeist. Jetzt ist es ziemlich einfach zu verstehen, warum die Skandinavier von Bären fasziniert waren, nicht wahr?

Wolfssymbol - FENRING DER RIESENWOLF

wolf symbol

Das Wolfssymbol hat in der nordischen Mythologie zwiespältige Bedeutungen. Sie kann sowohl das Beste als auch das Schlechteste im Menschen symbolisieren. Das Symbol kann zum Beispiel ein Zeichen für Teamwork und Tapferkeit sein oder ein Zeichen für den Zorn der Natur, die Macht, gegen die selbst die Götter von Asgard nicht ankämpfen konnten.

Was ist der Grund für diese widersprüchlichen Bedeutungen? Mal sehen...

Es gibt einige wichtige Wölfe in der nordischen Folklore. Der berühmteste ist zweifellos Fenrir, der Wolf, der so mächtig war, dass sogar die Götter Angst vor ihm hatten und deshalb beschlossen, ihn einzusperren (diese Versuche führten zu vielen Komplikationen). Es wurde jedoch vorhergesagt, dass Fenrir sich zu Beginn des Ragnarök von seinen magischen Fesseln befreien würde. Der Wolf wird in der Welt Verwüstung anrichten und schließlich Sonne und Mond und sogar Odin selbst verschlingen.

Nun verstehen Sie wahrscheinlich den "Schlimmsten der Menschen" Teil der Bedeutung dieses Symbols. Betrachten wir nun die andere Seite der Bedeutung (den "besten der Menschen"-Teil):

Kollektion fenrir


Zwei weitere Wölfe spielen in der nordischen Mythologie eine wichtige Rolle. Sie sind nicht so böse wie Fenrir und begleiten Odin, den Vater aller Väter, bei seinen Abenteuern. Ihre Namen sind Geri und Freki.

Neben der direkten Verbindung zu Tieren wird das Wolfssymbol auch mit den Wikingerkriegern in Verbindung gebracht, die als úlfheðnar (was so viel wie "Wolfsfell" bedeutet) bekannt sind. Es ist unklar, ob úlfheðnar ein Synonym für Berserker oder eine ganz andere Art von Wikingerkrieger war. Einigen Quellen zufolge kämpften die úlfheðnar in kleinen Gruppen, im Gegensatz zu den Berserkern, die allein vor der Schildmauer kämpften. Wir werden es nie mit Sicherheit wissen.

Eine Sache ist jedoch sicher. DieWölfe waren für Odin von größter Bedeutung, und die Wikingerkrieger glaubten, dass sie die Macht dieses Symbols kanalisieren konnten, was ihnen in den kommenden Schlachten Kraft und Mut verlieh.

DRACHEN - NORDISCHES SYMBOL DER GRÖSSE 

Drachensymbol

In der nordischen Mythologie gibt es viele Mythen über Drachen und Riesenschlangen. Sogar die Langschiffe der Wikinger sind als "Drachenschiffe" bekannt, was von der Bedeutung der Drachen in der nordischen Kultur zeugt.

Halten wir jedoch einen Moment inne, um zu erklären, was das Wort "Drache" für die Wikinger bedeutete. Für die Wikinger waren Drachen weit entfernt von den Drachen, die wir uns heute vorstellen (die riesigen, furchterregenden Bestien mit breiten Flügeln, die Feuer spucken und Zerstörung anrichten). Die meisten Drachen glichen eherSchlangen, und nur wenige hatten Flügel und die Fähigkeit, Feuer zu speien.

Andererseits waren einige Drachen in der nordischen Mythologie mehr als nur furchterregende Monster. Sie waren selbst kosmische Kräfte. Eine dieser Kreaturen war Níðhöggr (was "Fluchpeiniger" bedeutet). Er wohnt an den Wurzeln des Weltenbaums und wartet darauf, dass der Ragnarök beginnt.

Ein weiterer großer "Drache" des nordischen Universums ist Jörmungandr, die Weltenschlange. Sein Körper ist so groß, dass er die ganze Welt umschließen und sich selbst in den Schwanz beißen kann. Ein sehr berühmtes Symbol ist auch der Ouroboros, der eine Schlange oder einen Drachen darstellt, der sich in den Schwanz beißt. Ein Symbol der Unendlichkeit und des ewigen Anfangs.

bracelet jormungand

Zum Glück für Wikingerhelden wie Beowulf und Ragnar Lothbrok waren nicht alle Drachen so groß wie Jörmungandr, denn viele Mythen erzählen von Wikingerschlachten mit verschiedenen Drachen.

Schließlich müssen wir noch einen der faszinierendsten Drachen der nordischen Mythologie erwähnen, Fáfnir. Fáfnir war ein Zwerg, der sich wegen seines Verrats und seiner Habgier in einen Drachen verwandelte. Er schläft auf einer riesigen goldenen Horde und gilt als einer der intelligentesten und mächtigsten Drachen im nordischen Universum.

Was also bedeutet das Drachensymbol?

Dieses Symbol steht für Größe in vielen Formen. Große Stärke, große Gefahr, große Zerstörung und großer Reichtum sind einige der Dinge, für die das Drachensymbol steht.

FINISH

Heute haben wir versucht, die Bedeutung der beliebtesten Symbole in der nordischen Mythologie zu erklären. Vergessen Sie aber nicht, dass es zu dieser Zeit noch unzählige andere gab. Dies ist nicht verwunderlich, da diese Symbole für die Wikinger ebenso wichtig waren wie die religiöse Ikonographie für uns heute.

Die Skandinavier glaubten fest daran, dass Symbole über magische Kräfte verfügen, die ihnen helfen können, jedes Hindernis auf ihrem Lebensweg zu überwinden. Die Bedeutung dieser Symbole in der Wikingerzeit lässt sich am besten an den zahlreichen Funden verschiedener nordischer Symbole im vorchristlichen Skandinavien ablesen.

Um ehrlich zu sein, beneide ich die Vikings wirklich. Es muss großartig gewesen sein zu glauben, dass das Tragen eines besonderen Amuletts einem helfen konnte, Schlachten zu gewinnen, den richtigen Weg zu finden, wenn man sich auf See verirrt hatte, seine Stärke zu erhöhen, seine Liebsten zu beschützen und jedes andere Problem zu lösen, dem man begegnete.

Danke für die Lektüre, es ist mir eine Freude, für Odin's Hall zu schreiben, die führende Marke für Accessoires aus der nordischen Mythologie.

Schauen Sie doch mal in unserem Online-Shop vorbei, vielleicht finden Sie ja ein Schmuckstück oder ein Wikingergewand, das Ihnen ins Auge fällt!

SKOL!!

Steigen Sie in Ihr Drakkar und stöbern Sie auf unserer Website:

1 Kommentar

  • Geposted am von Rodrigo

    Hola gracias x contar cosas que en otros lados no se encuentra…. Una consulta me pueden decir cómo era el nombre que tenían los osos ? Porque berserker era de los guerreros con piel de oso

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Alle Blog-Kommentare werden vor Veröffentlichung überprüft
Sie haben sich erfolgreich registriert!
Diese E-Mail wurde registriert